Lernen für das Leben, nicht (nur) für die Schule!

Wir finden es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler Geschichte(n) hautnah erleben, erforschen und erfinden können. So  sollen sie Geschichte und Geschichten unterscheiden lernen. Sie sollen ein Gefühl für Zeit, Dauer und Wandel bekommen und sich so technische Umsetzungen und Entwicklungen für die Zukunft besser vorstellen und erschliessen können.

 

Unser Angebot richtet sich an  die Volksschulen des Kantons Luzern. Das erste Angebot steht allen Klassen der 3. bis 6. Primarschule (2. Zyklus) offen   >siehe mehr. Zusammen mit unserem Museumsguide "Guschti " verbringen die Schülerinnen und Schüler zwei Stunden in der Ronmühle in Schötz.

 

Das zweite Angebot ist für die Schülerinnen und Schüler an der Sekundarschule gedacht   > siehe mehr. Attraktive und besonders geeignete Teile des Museums Ronmühle wurden für Sie als Lehrpersonen und für die Schülerinnen und Schüler didaktisch aufgearbeitet.

So geht lernen:

Sag   es mir

und ich werde es vergessen.

Zeig   es mir

und ich werde es vielleicht behalten.

Lass es mich tun

und ich werde es können.

 

Konfuzius