Gegenstände erzählen Geschichte(n)

Mit Guschti im Ronmühle-Museum Geschichte(n) erforschen und erfinden

Zusammen mit dem Museumsguide "Guschti" verbringt die Klasse zwei Stunden in der Ronmühle Schötz. Im neu gebauten "Forschungsraum für Geschichte" wird gemeinsam Geschichte "gemacht": Ausgehend  von Alltagsobjekten der Ausstellung werden - mit Hilfe der alten Gegenständekartei, historischen Fotos und Berichten, Lexika-Einträgen sowie Hörgeschichten zu den 40er Jahren (erzählt von betagten Schötzerinnen und Schötzern) - Informationen zusammengetragen, Teile der Alltagsgeschichte von Luzern rekonstruiert und Veränderungen im Laufe der Zeit festgestellt. Mit dieser Grundlage soll die Zeit der Grosseltern zum Leben erweckt und mit jener der Eltern und der Kinder in Beziehung gebracht werden (Geschichte von drei Generationen). 

 

Gefragt ist aber auch die Fantasie der Schülerinnen und Schüler. Im "Erfindungsraum für Geschichten" werden mit Fotos der gewählten Gegenstände Collagen gebastelt und einander die dazu erfundenen Geschichten erzählt: Für was hätte der gewählte Gegenstand auch gebraucht werden können? Auf welchen Wegen könnte er in die Sammlung geraten sein? Wie wird sich dieser vielleicht bis ins Jahr 2050 noch entwickeln? Durch das Erfinden eigener Geschichte(n) lernen die Schülerinnen und Schüler die unklare Grenze zwischen Geschichte und Geschichten kennen.

Zielsetzungen

Lehrplan 21: NMG 9 | Zeit, Dauer und Wandel verstehen - Geschichte und Geschichten unterscheiden.

Lehrplan 21: NMG 5 | Technische Entwicklungen und Umsetzungen erschliessen, einschätzen und anwenden.

Vor- und Nachbereitung

www.entdecke.lu.ch  -  Können Gegenstände Geschichte(n) erzählen

Zielgruppe

Primarschule | 2. Zyklus (3. - 6. Klasse)

Teilnahmebedingungen

Offen für alle Volksschulen des Kanton Luzern

Dauer und Ort

Ronmühle Schötz   > so finden Sie uns

2 Sonderwochen mit jeweils einer Morgen- und einer Nachmittagsführung à 2 Stunden: 9 - 11 Uhr | 14 - 16 Uhr |  ausser Mittwoch: 9 - 11 Uhr

Sonderwoche 1:   14. - 18.09.2020   I   Anmeldeschluss:   10.09.2020

Sonderwoche 2:   17. - 21.05.2021     I   Anmeldeschluss:   10.05.2020

Kosten

Beitrag Schule:   Fr. 100.00 pro Klasse 

Beitrag DVS:        Fr. 100.00 pro Klasse